Bosch MCP3000 Zitruspresse

24. Februar 2012

Bosch MCP3000 ZitruspresseDie Zitruspresse Bosch MCP3000 aus dem Hause Bosch beweist Ihnen eindrücklich, dass Sie auch für kleines Geld qualitativ hochwertige Ware bekommen können.

Während vergleichbare Geräte durchaus ein Vielfaches mehr an Strom verbrauchen können, bleiben Sie mit der gerade einmal 25 Watt starken Bosch MCP3000 selbst im unteren Kosten- und Leistungsbereich noch hoch effizient und sparsam.

 

 

Die Bosch MCP3000 Zitruspresse lässt sich kinderleicht reinigen

Das handliche Gerät ist aufgrund seiner kompakten und simplen Bauweise ebenso kinderleicht zu bedienen als auch zu reinigen. Durch das Aufsetzen der Frucht mit einer Hand kann der Pressvorgang schon beginnen. Zusätzliches Festhalten oder Fixieren der Zitruspresse ist nicht mehr nötig.

Im Wechsel können Sie den Presskegel dann nach rechts oder nach links rotieren lassen, um ein Höchstmaß an Ergiebigkeit zu erreichen. Das Ändern der Rotationsrichtung erfolgt ganz einfach durch das Anheben der Frucht während des Pressens.
Verarbeiten Sie auch handgroße Früchte in nur wenigen Sekunden – holen Sie in jeder Lage ein Maximum an frischem und gesundem Saft aus Ihrem Obst heraus!

Auch die Meinungen zahlreicher Verbraucher sprechen für sich. Ihnen zufolge steht die Zitruspresse vergleichbaren Konkurrenzprodukten gleicher Generation in keiner Weise nach:
Die in Früchten enthaltenen Kerne, eventuelle Schalenstücke und grobe Brocken des Fruchtfleisches werden vom Sieb ganz einfach in zufriedenstellendem Maße abgefangen, um dem Verbraucher reinen Saftgenuss zu garantieren.

Mit einer Schüsselkapazität von insgesamt 0.8 Litern fängt die Zitruspresse bei Bedarf auch gleich eine größere Menge an Saft auf, sodass Sie sich lästiges Umschütten oder Portionieren in den meisten Fällen schlichtweg ersparen können.

Zum vollständigen Reinigen genügt es, die Teile der Zitruspresse schnell und einfach unter fließendem Wasser abzuwaschen. Gleichwohl sind die komplett aus stabilem Kunststoff bestehenden Einzelteile aber auch für Spülmaschinen geeignet.
Komplizierte Ecken, kleine Öffnungen oder schmale Kerbungen werden Sie in dem Gerät nicht vorfinden, sodass Ihnen die Säuberung in jedem Fall einfach von der Hand gehen wird.

Die Zitruspresse besticht durch modernes Design

Die Zitruspresse Bosch MCP3000 ist nicht zuletzt auch optisch einen zweiten Blick wert: Das moderne Design passt sogut wie in jede Küche, ohne dass es aufdringlich oder fehl am Platz wirkt.
Der einzige eventuelle Minuspunkt der Zitruspresse ist ihre Betriebslautstärke, welche fairerweise nicht mehr als diskret bezeichnet werden kann, aber nun auch keinen absoluten Störfaktor für den Verbraucher darstellt.

Um das Gerät letztendlich platzsparend und sicher aufbewahren zu können, ist gleich an seiner Unterseite eine Halterung für das Kabel angebracht worden. Auf diesem Wege entsteht Ihnen weder ein lästiger Kabelsalat noch ein Platzproblem durch herausragende Teile.
Ebenfalls inklusive ist ein weiterer Schutzdeckel gegen Staub, Kleinteile und Flüssigkeiten, der nach Gebrauch der Zitruspresse einfach oben aufgesetzt werden kann.

Summa summarum steht die Bosch MCP3000 Zitruspresse in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. In Anbetracht der Testergebnisse und öffentlichen Meinungen über das kleine Power-Gerät kann eine Empfehlung zum Kauf mit bestem Gewissen ausgesprochen werden.

Die Bosch MCP3000 Zitruspresse bei Amazon ansehen

Technische und andere Details im Überblick:

Gerätetyp: Zitruspresse
Technik: Presse
Leistung: 25 Watt
Fassungsvermögen: 0,8 Liter
Gehäusematerial: Kunststoff
Farben: Weiß, Hellgrau; Presskegel: Gelb
Gewicht: ca. 850 Gramm
Höhe: ca. 20 cm
Universalpresskegel: Links- und Rechtslauf

  • spülmaschinengeeignete Teile
  • einfache Säuberung von Hand
  • Messbecher mit praktischer ml-Skala
  • Schutzdeckel gegen Staub, Flüssigkeiten etc.
  • Vorrichtung zur Kabelaufwicklung

Die Bosch MCP3000 Zitruspresse bei Amazon ansehen

Did you like this? Share it:

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: